• Incubateur à Y-Parc

    Y-Start
  • Technopôle de la micro-soudure

    Sainte-Croix
  • Lac de Neuchâtel

    © Sébastien Staub
  • Technopôle de la micro-soudure

    Platon à Sainte-Croix
  • Y-Parc

    © Joana Abriel
  • Technopôle de la micro-soudure

    Sainte-Croix
  • Y-Parc

    © Félix Oberhänsli

Entwicklung

Dank seiner Lage am Schnittpunkt der Autobahnen A1 und A5, an den Bahnlinien Genf-Zürich und Genf-Basel sowie an der TGV-Strecke, die Vallorbe in nur 3 Std.15 Min. mit Paris verbindet, nimmt das Nördliche Waadtland eine strategische Position innerhalb der Westschweiz ein.

Eine erstklassige Infrastruktur mit folgenden Vorteilen steht zur Verfügung:

  • Hochqualifizierte Arbeitskräfte
  • Strassen-Schienen-Schnittstelle
  • Erschlossene und günstig gelegene Industriezonen
  • Ein 50 ha grosser Wissenschaftspark
  • Technologiezone Wasser und Umwelt
  • Agrar-Nahrungsmittel-Zone
  • Ausbildungs- und Forschungszentren
  • Hilfs- und Beratungsdienste
  • Günstige Steuerbedingungen für zukunftsorientierte Projekt